Montag, 15. August 2016

Review: Die rote Königin #1

23623862 Die rote Königin (Die Farbe des Blutes #1)
Victoria Aveyard
Genre: Young Adult, Science Fiction, Dystopie, Fantasie, Paranormal, Romantik
Verlag: Carlsen
Format: Hardcover
Seiten: 512 Seiten

Amazon *

"Du bist eine Königin. Du bist unsere rote Königin."

Inhalt:

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …

Meinung:


Wieder mal eine Dystopie. Irgendwie kommt der Jugendtrend nicht weg. Aber dies schadet der Buchreihe nicht, ganz im Gegenteil. Das Buch dauert sehr lange um überhaupt in die Gänge zu kommen. Erst auf Seite 100 wird es spannend und eingermaßen übersichtlich. Ich mochte alle Hauptcharaktere sehr. Und ich fühlte mich auch von einigen Charakteren sehr betrogen. Sehr betrogen. Mega betrogen. Ich war richtig sauer und enttäuscht!
Natürlich sind viele Sachen nicht wirklich beantwortet. Zum Beispiel, wieso es zwei weitere Weltkriege gab? Wie entstanden die unterschiedlichen Farben des Blutes? War es ein Experiment? Oder kam es durch eine Nuklearkatastrophe? So viele Fragen, so viele Fragen ... . Ich hoffe diese werden in den nächsten Bücher beantwortet. 

Das zweite Band "Gläsernes Schwert" ist seit dem 1 Juli im Handel.

Die Autorin: 

Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt abwechselnd in ihrem Heimatort in Massachusetts und in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei „A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ weitergeht.
Ihr Debüt „Die rote Königin“, Band 1 der Serie „Die Farben des Blutes“, ist ein New-York-Times- und Spiegel-Bestseller.


©Fotos: Titelbild: Goodreads; Autorenbild: Website von Victoria Aveyard ALLE Amazon-Links sind Affiliate-Links.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen