Sonntag, 15. März 2015

Review: Saga

Saga, Volume 1
Saga, Volume 1
von Brian K. Vaughan, Fiona Staples
Genre: Graphic Novel, Science Fiction, Erwachsen, Romatik
Verlag: Image Cover
Format: Hardcover

Inhalt:

"Romeo und Julia treffen auf Science Fiction."

SAGA ist die mitreißende Geschichte einer jungen Familie, die dafür kämpft, ihren Platz im Universum zu finden. Als sich zwei Soldaten aus den Reihen der sich gegenüberstehenden Seiten eines niemals endenden galaktischen Krieges unsterblich ineinander verlieben, sind das nicht gerade rosige Bedingungen für eine funktionierende Beziehung... doch Alana und Marko riskieren alles, um ihr Neugeborenes vor den Gefahren einer Welt voller Überraschungen und seltsamer Charaktere in Sicherheit zu bringen.

Meinung:

Saga ist als Graphic Novel bei allen Blogger in Munde und ich kann verstehen, warum. Die Geschichte ist spannend erzählt und die Zeichnungen sind richtig gut. Dieses Buch ist klar für Erwachsene. Sex, Gewalt und Vulgär, aber trotzdem sehr gut. Ich werde mir direkt das nächste holen.

Mittwoch, 11. März 2015

Review: Fangirl

Fangirl 


Fangirl
von Rainbow Rowell
Genre: Young Adult, Romantik, Gegenwart, Liebe, Contemporary
Verlag: St. Martin's Press
Seiten: 461 Seiten
Format: Paperbook

Inhalt:

"Sie verliebt sich in ihrer Fictionalewelt, aber findet die wahre Liebe in der realen Welt."

Cath und Wren sind Zwillinge und machten alles zusammen. Bis zum Tag ihres Universitätenstartes, da trennten sich ihre Wege. Wren kapselt sich von Cath immer ab und Cath weiß nicht, was sie machen soll ohne ihrer Zwillingsschwester. Andere Kurse, andere Leute, andere Mitbewohner.
Jetzt kann Cath nur Snow helfen.Sie vertieft sich immer mehr in die Fictionalewelt und übersieht das Offensichtliche, dass die Liebe ihres Lebens schon die ganze Zeit in ihrer Nähe sind. 

Meinung:

Wie bei "Eleanor und Park" ist dieser Roman wieder eine schöne, herzergreifende, erwachsene Liebesromanze. Der Roman ist wieder klug und schön erzählt, ohne das die Liebesgeschichte zu übertrieben rüber kommt. Die Protagonisten greifen einem ins Herz und zeigen eine Liebe, die man es einem Leicht macht, sie direkt ins Herz zu schließen.

Fazit:

Rowell hat wieder ein kleines Meisterwerk geschaffen, indem sie wieder eine wunderschöne Liebesgeschichte geschaffen hat. Wer "Eleanor und Park" gelesen hat und es liebte, liebt auch die Geschichte von Cath und Levi. Und die Kapitelszenen von Snow, wo man weiß, dass es eine Anspielung von Harry Potter ist, sind herzergreifend.

Autor: 

Rainbow Rowell   lebt in Omaha, Nebraska mit ihren Mann und deren zwei Söhnen. Sie ist auch die Autoren von Fangirl, Attachments und Landline. Sie schreibt immer über Personen, die viel reden. Und die sich verlieben.
Wenn sie nicht schreibt, liest Rowell Comicbücher oder plant Trips nach DisneyLand.